Herzlich willkommen!


AKTUELL:

Seit Anfang des Jahres haben wir die Proben zu unserem neuen Projekt Marienlieder aufgenommen! Mit großer Freude und Neugierde erarbeiten wir dieses spannende Programm, in dem Vertonungen aus 4 Jahrhunderten unterschiedliche musikalische Blickwinkel auf die Heilige Jungfrau einander gegenüberstellen.

Marienlieder
Werke für Chor a capella
von Arcadelt, Rachmaninov, Stravinsky, Palestrina, Brahms, Poulenc, Pärt u.a.
18. Juni 2022, 20.30 Uhr, St.Barbara, Bonn
19. Juni 2022, 18 Uhr, Mariendom, Andernach
17. September 2022, Alkmaar (NL)


Wir, der Konzertchor Bonn, sind ein gemischter Kammerchor aus etwa 35 engagierten und ambitionierten Laien, die der Spaß am Singen ebenso verbindet wie die Freude am gemeinsamen Erarbeiten und Gestalten anspruchsvoller Chormusik. Unser Repertoire umfasst geistliche und weltliche Werke aller Epochen von der Renaissance bis zur Musik des 20. Jahrhunderts und beinhaltet sowohl Kompositionen für Chor a-capella als auch Werke mit Klavier- oder Orchesterbegleitung. Seit Oktober 2010 liegt die künstlerische Leitung unseres Chores in den Händen von Sebastian Breuing. [weiterlesen]


Über unser Passionskonzert am 7. April 2019 in der Pauluskirche in Bonn-Beuel schreibt der Bonner Generalanzeiger (Ausgabe 09.04.2019):
Ihre im Übrigen exzellenten Qualitäten konnten die etwa 30 Chormitglieder in dem zwischen beide Passionsteile eingeschobenen A-cappella-Werk von Arvo Pärt, „The woman with the alabaster box“, von 1997 demonstrieren, das eine Episode aus dem Matthäus-Evangelium in hoch komplexer Mehrstimmigkeit vertont.

Möchten Sie bei uns mitsingen? Dann sind Sie herzlich eingeladen, eine unserer Chorproben zu besuchen.
Näheres dazu erfahren Sie hier.

Folgen Sie uns auch auf Facebook.